Home > Allgemein > Abrüsten-statt-Aufrüsten Kundgebung

Wir rufen auf zum bundesweiten dezentralen Aktionstag für „Abrüstung und neue Entspannungspolitik“ am 5. Dezember 2020.

Wir stehen unmittelbar vor dem Beschluss des Militärhaushaltes für das nächste Jahr durch den Bundestag. Das heißt gerade jetzt ist der richtige Zeitpunkt klar und deutlich unseren Protest für im Raum stehende Aufrüstungspläne in die Öffentlichkeit zu tragen.

Besonders dringend ist das vor dem Hintergrund einer massiven sich entfaltenden Wirtschaftskrise, die durch die Corona-Pandemie noch verschärft wird.Wir können es nicht hinnehmen, dass die Regierung Milliarden für das Militär verpulvert, während für die Menschen, die gerade unter Wirtschafts- und Corona-Krise leiden, scheinbar jeder ausgegebene Euro mühsam ausgehandelt werden muss.

Wir sagen: #NichtaufunseremRücken!
Schließ auch du dich dem Protest an und komm vorbei!

Cottbus Stadthalle
5. Dezember 2020
11:00 Uhr

Wir werden mit Kreide Abstände auf dem Platz einzeichnen, um das Infektionsrisiko für alle TeilnehmerInnen gering zu halten.

Unterzeichnende Organisationen:

DGB Südbrandenburg
Frauen*kollektiv Cottbus
Friedenskoordination Cottbus
Internationale Jugend Cottbus
Die Linke Lausitz
Linksjugend Lausitz
Solidaritätsnetzwerk Cottbus
Studierendenvereinigung für Frieden im Jemen



https://abruesten.jetzt

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*