Home > Allgemein > Leben-ohne-Hass-Demo am 03.02.18

Die Friedenskoordination Cottbus unterstützt diesen Demonstrationsaufruf:

Am Samstag, dem 3. Februar wollen wir uns um 11.00 Uhr auf dem Altmarkt in Cottbus treffen, um für ein friedliches Miteinander zu demonstrieren.

Wir sind Menschen aus Syrien, Afghanistan, Libanon und Deutschland und leben gemeinsam in Cottbus. Wir spüren, dass sich seit Anfang des Jahres die Atmosphäre in unserer Stadt verändert hat. Die körperlichen und verbalen Übergriffe untereinander nehmen zu. Vor allem die beiden Vorfälle am Blechen Carré werden jetzt genutzt, um die Stimmung mit einer fremdenfeindlichen Kampagne anzuheizen. Die dadurch entstehende Angst treibt uns auseinander. Es kommt zu Diskriminierungen und Pauschalisierung von Geflüchteten als Gewalttäter – doch Gewalt ist keine Frage der Herkunft!

Wir wollen gemeinsam für ein friedliches Miteinander eintreten, in dem alle Menschen gerecht behandelt werden. Cottbus ist die Stadt von uns allen. Wir wollen hier gemeinsam leben. Unser Zusammenleben soll von Frieden, Solidarität und Respekt geprägt sein – dafür steht das Symbol der Yasminblume!

2 Comments, RSS

  • Axel Besteher

    says on:
    7. Februar 2018 at 14:03

    Liebe Freunde,
    macht weiter, lasst Euch weder entmutigen noch einschüchtern! Euere Engagement ist wichtig für ganz Deutschland!
    Bitte informiert mich über geplante Aktionen, danke.
    Axel Besteher
    Forster Straße 37
    10999 Berlin

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*